Taizé-Gebet mit dem Chor Himmelstöne

Am 23.03.18 um 18:30 Uhr in St. Nikolaus Alttann

"Meditatives Singen macht bereit, auf Gott zu hören.

Im gemeinsamen Gebet können alle in diese Gesänge einstimmen und zusammen ohne engeren zeitlichen Rahmen der Erwartung Gottes Raum geben.

Wo es Vertrauen auf Gott zu wecken gilt, sind Stimmen von Menschen, die sich im Gesang vereinen, unersetzlich.

Ihre Schönheit läßt – wie die Christen in der Ostkirche sagen – etwas von der „Freude des Himmels auf der Erde" spüren. Inneres Leben kann sich entfalten."

 

Die "Freude des Himmels auf der Erde" zu spüren, dazu gibt das Taizé-Gebet am Freitag 23. März 2018 um 18:30 Uhr in St. Nikolaus Alttann eine gute Gelegenheit.

Das Gebet wird vom Chor Himmelstöne musikalisch umrahmt.

Herzliche Einladung!