Neues Gottesdienstangebot ‚Vesper und Anbetung‘

Jeden Freitag um 16.45 Uhr im Chorgestühl der Pfarrkirche St. Katharina Wolfegg

Ab Freitag, 14. September, gibt es in der Pfarrkirche St. Katharina in Wolfegg das Angebot des gemeinsamen Stundengebetes. Wie Sie vielleicht wissen, verpflichten sich Ordensgeistliche und Priester bei ihrer Profess bzw. Weihe, mehrmals täglich das Stundengebt zu verrichten. Beim Priester spricht man auch vom „Breviergebet“.Seit dem 2. Vatikanischen Konzil (1962-1965) haben immer mehr Gläubige diese Gebetsform auch für sich entdeckt.

Ab dem 14.09. wird in Wolfegg zum gemeinsamen Vespergebet eingeladen. Es wird jeden Freitag um 16.45 Uhr im Chorgestühl der Pfarrkirche unter Anleitung von Pfarrer Stegmaier gebetet. Exemplare des kleinen grünen Stundenbuches werden dazu in der Kirche ausgelegt. Diese gemeinsame Gebetszeit dauert ca. 15 Minuten. Im Anschluss, gegen 17.00 Uhr, wird das Allerheiligste ausgesetzt und es besteht die Möglichkeit zur stillen eucharistischen Anbetung, die mit dem abschließenden Segen um 18.00 Uhr abgeschlossen wird. Man kann natürlich nur die Vesper besuchen oder nur die Anbetung und in der Zeit zwischen 17 und 18 Uhr beliebig zur Anbetung hinzustoßen.

Herzliche Einladung ergeht an die Gläubigen von Wolfegg und der ganzen Seelsorgeeinheit!