Glockenläuten und musikalische Osterüberraschung zu den Gottesdiensten der Kar-und Ostertage

An Gründonnerstag läuten um 19.10 Uhr die Kirchenglocken in unserer Seelsorgeeinheit. Pfarrer Stegmaier feiert zu dieser Zeit den Abendmahlsgottesdienst stellvertretend für die Gemeinde und es wird dann das Gloria erklingen. Danach schweigen die Glocken bis sie in der Osternacht neu erklingen.

Die Gläubigen sind eingeladen ab 20.00 Uhr zuhause die Ölbergandacht zu beten. Sie ist im Gotteslob unter der Nr. 925 zu finden.

Die Karfreitagsliturgie wird um 15.00 Uhr gefeiert, ebenfalls stellvertretend von Pf. Stegmaier.

Die Osternacht wird am Karsamstag um 19.00 Uhr gefeiert wieder stellvertretend für die Gemeinde. Um 19.30 Uhr ertönen die Kirchenglocken in der ganzen SE zum feierlichen Gloria. Die Osterkerzen aller Pfarreien werden in Wolfegg in der Osternacht entzündet und dann in die einzelnen Pfarreien gebracht. Es wird dieses Jahr kein Taufwasser geweiht!

Am Ostersonntag und Ostermontag feiert Pf. Stegmaier stellvertretend um 10.30 Uhr die Ostermesse. Zu dieser Zeit ertönen wieder die Kirchenglocken in der SE. Danach folgt in Bergatreute eine musikalische Osterüberraschung. Öffnen Sie einfach Ihre Fenster!

Die Osterkerzen brennen in allen fünf Kirchen bis zum darauffolgenden Sonntag (Weißer Sonntag). Wer möchte kann das Osterlicht gerne mit einer eigenen Kerze nach Hause nehmen.