Muttertagsfeier an der Wallfahrtskapelle in Gwigg

Muttertagsfeier an der Wallfahrtskapelle Gwigg

GWIGG (8. Mai 2022) - Am Sonntag, dem 8. Mai, luden die Seelsorgeeinheit Oberes Achtal und die Mobile Jugendseelsorge Bad Waldsee zu einem Muttertagesgottesdienst bei der Wallfahrtskapelle in Gwigg ein. Musikalisch wurde die Feier von Alexander Dreher, Lehrer an der GMS Bergatreute und vier jungen Tenorhornspielern begleitet, zudem hatte auch eine Schar vier- bis sechsjährige Kinder mit einem bunten Frühlingstanz einen fröhlichen Auftritt. Die Fürbitten gestaltete das neue „Team Kreative Kirche“ aus Bergatreute. Die anwesenden Kinder bemalten ein großes Muttertagsherz und durften ihren Müttern kleine Holzherzen und Rosen schenken. Die Feier stand unter dem Motto „Du bist nicht da, um perfekt zu sein, du bist da, um da zu sein.“ Anhand des Evangeliums von Martha und Maria sprach Jugendseelsorger Diakon David Bösl über die Spannung zwischen dem "Da-sein-dürfen" und dem wachsenden Termin- und Organisationsdruck, dem Mütter und Väter heute ausgesetzt sind. Da das Wetter wirklich gut mitspielte, hatte der Kirchengemeinderat endlich einmal wieder die Gelegenheit, im Anschluss an die "Theke am Ort" einzuladen und so blieben fast alle Familien noch eine ganze Weile und genossen Limonade und Bier vor der Kapelle, die aktuell von einer herrlich blühenden Obstwiese umgeben ist.