Maialtäre und Maiandachten in unseren Kirchen und Kapellen

SEELSORGEEINHEIT OBERES ACHTAL (im Mai 2022) - Rechtzeitig zum Beginn des Marienmonats Mai haben die Blumenschmuck-Frauen in unseren Gemeinden wunderschöne blumengeschmückte Maialtäre bei den Marienstatuen in unseren Kirchen aufgebaut. Dafür sei Ihnen ein herzliches "Vergelt's Gott!" gesagt. Die Maialtäre sind ein Ausdruck der Liebe und Verehrung, die wir Katholiken der Mutter Jesu entgegenbringen. Es soll nicht der Eindruck entstehen, wir würden Maria "vergöttern" oder anbeten. Wir rufen sie lediglich als Fürsprecherin bei ihrem Sohn an. Oder mit anderen Worten: Man geht zu Maria, um von ihr Jesus zu empfangen. 
Maiandachten in unserer Seelsorgeeinheit: 
Freitag, 06. Mai, 19.30 Uhr in der Antoniuskapelle Gaishaus
Sonntag, 08. Mai, 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Bergatreute
Donnerstag, 12. Mai, 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Wolfegg
Sonntag, 15. Mai, 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Molpertshaus
Sonntag, 22. Mai, 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Wolfegg
Sonntag, 29. Mai, 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Rötenbach