Advent Zeit der Erwartung

Beginnen wir die Zeit der Erwartung und des Wachsamseins mit einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus.

ADVENT ZEIT DER ERWARTUNG

"Heute beginnen wir den Weg durch den Advent, der seinen Höhepunkt an Weihnachten finden wird. Der Advent ist die Zeit, die uns gegeben ist, um den Herrn zu empfangen, der uns entgegenkommt, auch um unser Verlangen nach Gott zu prüfen, nach vorne zu blicken und uns auf die Wiederkunft Christi vorzubereiten. Er wird am Weihnachtsfest wieder zu uns kommen, wenn wir seines geschichtlichen Kommens in die Niedrigkeit des Menschseins gedenken werden. Doch er kommt jedes Mal in unser Inneres, wenn wir bereit sind, ihn zu empfangen. Aus diesem Grund müssen wir immer wachsam sein und den Herrn erwarten in der Hoffnung, ihm zu begegnen" Papst Franziskus, Angelus 1. Adventssonntag 2017.

Beginnen wir die Zeit der Erwartung und des Wachsamseins mit einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Zentrum stehen die Gedanken des Papstes zum Kern seiner pastoralen Arbeit, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche.

Dienstag 04. Dezember 2018 um 20 Uhr im Haus San Damiano Wolfegg.